Das Ende naht!

Die Werkstatt quoll über.

IMG_1135

Drei Segmente habe ich in der Werkstatt verleimt. Alle restlichen Teile waren so vorbereitet, dass sie vor Ort zusammengebaut werden konnten.

 

Jetzt fehlen noch vier Segmente auf der rechten Seite und der Fries. Verleimt habe ich die Kirsche bereits, die Fräsarbeiten mache ich aber in der Werkstatt eines Freundes. Der hat eine Fräse mit schwenkbarer Spindel. Das bekomme ich mit meinen Mitteln nicht hin. Kompliziert werden auch die Gehrungsschnitte. Der Fries muss neben den 22,5 Grad und 45 Grad Gehrungen auch noch nach vorn Kippen. Das ist höhere Mathematik, die entsprechenden Winkel zu berechnen.

IMG_1169IMG_1173

Die letzten Segmente sind in der Mache.

IMG_1176

wünscht mir Glück!

Advertisements

5 Antworten auf „Das Ende naht!

  1. Hei alte Freund, sieht gut aus!
    Erstaunlich, was du da alles in dieser kleinen Werkstatt schaffst, …und den Rest bekommst du iauch noch hin alter Kämpfer 😊
    Gruß aus dem Saarland

    Gefällt mir

  2.   Chapeau!!! Ich wünsch dir einen Sack voll Glück für den Rest!

    Gesendet: Mittwoch, 14. Februar 2018 um 22:24 Uhr Von: rainerspeer <comment-reply@wordpress.com> An: iris.soike@web.de Betreff: [New post] Das Ende naht!

    rainerspeer posted: "Die Werkstatt quoll über. Drei Segmente habe ich in der Werkstatt verleimt. Alle restlichen Teile waren so vorbereitet, dass sie vor Ort zusammengebaut werden konnten.   Jetzt fehlen noch vier Segmente auf der rechten Seite und der Fries. Verl"

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s